Alarm!

Genossinnen und Genossen, wir informieren euch über eine Demonstration der Solidarität und des Protestes heute am Landgericht Halle (Hansering 13, 06108 Halle [Saale]) um 13:30.

Die Gründe für diese Demonstration sind vor allem, Nein zur Abschiebung unseres Bruders im Kampfe zu sagen. Denn heute wird im Landgericht von Halle über seine Abschiebung entschieden, die am Mittwoch stattfinden soll. Im Moment kennen wir den Flug noch nicht und wir bitten euch, euch darüber auf unserem Blog zu informieren. Wir werden unserem Ärger über seine laufende Abschiebung Ausdruck verleihen. Dafür fordern wir die Behörden dazu auf, die sofortige und bedingungslose Freilassung unseres Bruders vorzunehmen. Weiter wünschen wir den Schutz der Behörden für unseren Bruder und für die ganze Gruppe. Er ist nicht in der gesundheitlichen Verfassung, abgeschoben zu werden. Wir fordern, dass er respektiert und wie ein Mensch behandelt wird. Seit dem Beginn unseres Kampfes wurden unsere Menschenrechte mit Füßen getreten. Wir prangern die Ignoranz der Behörden gegenüber unserem Hungerstreik an. Wir prangern auch die Schlechtigkeit der Gedächtniskirche Berlin an, die uns wie Tiere abgewiesen hat. Schließlich prangern wir die Komplizenschaft der Kirche und der Polizei an für eine rohe und schändliche Festnahme ihrerseits am Dienstag, 20. Mai, auf dem Vorplatz der Kirche.

Wir laden deshalb die Menschenrechtsorganisationen, die Fluggesellschaften, die Pilot_innen, die Schwestern und Brüder im Kampfe, die Medien, die Zivilbevölkerung von Halle und von ganz Deutschland ein, sich mit Asylum Rights Evolution zu solidarisieren für einen dringenden Kampf, bis die Abschiebung abgesagt wird.

Wir verdienen es, wie Menschen zu leben, und wir fordern das Ende jeglicher Strafverfolgung gegen die Gruppe.

Nein zu Abschiebungen!
Nein zum Gesetz der Residenzpflicht!
Nein zur Missachtung der Menschenrechte!
Wir sagen alle zusammen ja zum Leben!
Ja zur Freiheit!

Der Kampf geht weiter bis zum letzten Sieg.

Asylum Rights Evolution

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.