An die Demonstrierenden der REFUGEES Welcome Demo “Rassismus ist Alltag” in Leipzig

Botschaft der Solidarität

In den letzten Tagen haben die Berliner Behörden eine Handlung vollzogen, die  ihren Mangel an Respekt gegenüber Asylsuchenden zeigt. Sie befahlen der Polizei Streikende auf  brutaler Weise festzunehmen.

Bisher ist immer noch ein Streikender in einem Deportationsgefängnis inhaftiert. Drei weitere Personen erhielten ebenfalls eine Abschiebemahnung. 

Für uns ist es traurig zu wissen, dass die Behörden uns auf dieser Art und Weise behandeln. Wir wünschen, dass alle Geflüchteten für sich kämpfen, für uns und für diejenigen, die Angst davor haben. Denn der Kampf  ist ein sehr wichtiges Mittel für die Freiheit.

Brüder und Schwester des Widerstandes, wir sind von ganzem Herzen mit euch und senden euch unsere wärmsten Grüße.

Der Kampf geht bis zum endgültigen Sieg weiter.


Asylum Rights Evolution

 

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.