Wo sind die beiden anderen Mitglieder der Gruppe?

UPDATE (21. Mai 2014 – 09:57)

Seit gestern, nach der Isolierung von 9 Personen der Gruppe nach Sachsen- Anhalt, bleiben zwei Menschen unauffindbar. Bis jetzt haben wir keine Neuigkeiten von ihnen.
Dies zeigt, dass auch in den Industrieländern das Recht auf Streik mit Füßen getreten wird. Seit Beginn haben wir nein zur Isolation und zu Deportationen gesagt und jetzt gelten sie für uns.
Wo ist die Achtung der Menschenrechte. Wir haben nur unsere Stimmen erhoben, um Veränderungen hinsichtlich Asylsuchenden zu bewirken.

Ist es ein Verbrechen seine Rechte einzufordern?

Wir bitten jede verantwortliche Person Kontakt mit der Polizei aufzunehmen, damit die beiden, wie alle anderen, so schnell wie möglich an den Ort ihrer Isolation zurückkehren können. Asylum Rights Evolution bleibt für jede Diskussion offen, die zu einer Veränderung hinsichtlich unserer Forderungen führen könnte.

Wir bitten die Menschen mit Aufmerksamkeit unsere Situation zu verfolge.

Wir verlassen uns auf den guten Willen der Presse, Supporter*innen und Zivilgesellschaft die Informationen, der uns betreffenden Situation weiterzuleiten.

Der Kampf geht weiter.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.