DEMOAUFRUF: 21 UHR, HEINRICHPLATZ

**BITTE WEITERLEITEN**

DEMOAUFRUF: HEUTE, 21:00 UHR, HEINRICHPLATZ

Solidarität mit den Aktivisten von Asylum Rights Evolution!

10 der Aktivisten wurden nach dem gewaltvollen Abbruch ihres Protests von der Polizei zurück in Lagerisolation gezwungen! 1 Aktivist sitzt in Abschiebehaft und ist akut von einer Abschiebung bedroht!

Wir, solidarische Menschen mit den Asylsuchenden-Aktivisten, rufen dazu auf, der Unterdrückung des politischen Protests von Asylsuchenden durch Lagerisolation und Abschiebung, sowie der Einschränkung des Demonstrationsrechts nicht tatenlos zuzusehen. Bei keinen anderen Geflüchtetenprotesten in Berlin wurde jemals ein Verstoß gegen die Residenzpflicht geahndet. Gestern wurde er als Vorwand genommen, um den politischen Protest zu ersticken. Heute Abend (21.05) um 21:00 Uhr wollen wir am Heinrichplatz mit allen anderen solidarischen Menschen lautstark deutlich machen, dass wir diese unmenschliche Praxis von Polizei und Politik nicht hinnehmen.

Wir fordern die sofortige Freilassung des politischen Gefangenen und die Möglichkeit der Rückkehr aller Aktivisten nach Berlin. Zudem schließen wir uns den Forderungen von Asylum Rights Evolution an und fordern die Gruppen-Anerkennung eines dauerhaften Aufenthalts durch den Innensenator Henkel und den Innenminister de Maiziere nach §23.

In einer Pressemitteilung nach der gewaltsamen Auflösung des Protestortes fordern die Aktivisten von Asylum Rights Evolution:

„Wir fordern die deutsche Zivilgesellschaft auf, nein zu diesem Phänomen zu sagen. Sie sind dank euch an der Macht, also sagt nein zu ihrem System.“

„Der Kampf ist noch lange nicht vorbei, denn wir werden weiterkämpfen, ob nah oder fern von Berlin. Die Gruppe bleibt fest zusammen und stärker denn je. Der Kampf geht weiter!“
(asylumrightsevolution.wordpress.com)

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.