Update 19:12

Nicht vergessen: Morgen 14:00 Kundgebung vor dem Innenministerium!

Heute gab es wieder 4 Einlieferungen von Durststreikenden ins Krankenhaus. Alle sind bereits wieder zur Gruppe zurückgekehrt. Mittlerweile gibt es keinen Streikenden mehr, der noch nicht im Krankenhaus war.

Das Gespräch mit der Polizei brachte nicht viel Neues. Es sieht gerade nicht nach einer Räumung aus, aber das kann sich jederzeit ändern.

Es braucht Leute mit Waschmaschine und Trockner, die Sachen waschen und möglichst heute Nacht schon wieder vorbeibringen können.

Weiter braucht es gerade

Planen (sind erlaubt)
Decken
Schlafsäcke

Solidarisch
Support-Struktur

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.