2. Pressemitteilung

Wir sind seit dem 03.05.2014 um 17:20 auf der Straße im Hungerstreik, während dem wir nur Wasser und Tee ohne Zucker zu uns nehmen, um unsere Rechte einzufordern, die lauten :

• Stopp aller Abschiebungen
• dauerhafte Anerkennung des Aufenthaltes
• Aufhebung der Dublin-Verträge

Wir schlafen draußen in der Kälte, und bis jetzt hat keinerlei Verhandlung stattgefunden. Wir wurden von Rassist_innen beleidigt, wir haben Angst, mit diesen Rassist_innen auf der Straße zu sein.

Trotz der Risiken (Krankheit, rassistische Aggressionen) werden wir weiterhin an diesem Ort bleiben, bis wir eine akzeptable Entscheidung der Behörden zu unseren Forderungen bekommen.

Ort des Streiks: Alexanderstr. 11, 10178 Berlin

Info-Telefon (für Unterstützung): 01575 422 61 30
Medien-Telefon (für die Presse): 01575 422 61 47
asylumrightsevolution@gmail.com

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.